Österreichs Bierpapst verkostet Freundsberg 66

Seit einem Jahr braue ich für meine Gäste besondere Biere. Nun ist ja Bier längst nicht mehr Geschmackssache, sondern Einstellung, Genuss und Kult.

 

Auf dem Weg zum Tiroler Bierstil haben mich meine Gäste geführt. Jetzt sollten aber noch die höheren Weihen von Österreichs unumstrittenen Bierpapst kommen: Conrad Seidl hat 5 meiner Biere verkostet. Das Ergebnis: keine Fehler, runder Geschmack, Ausgewogenheit zwischen notwendigen Bittertönen und harmonischem Fruchtkörper.

 

Was soll ich sagen? Ich bin stolz! Ich bin stolz auf meine Kunden, die mich immer bestärkten und mir Ihre Geschmackspräferenzen erzählten, ich bin stolz auf meine Familie, die mich in ansonsten kostbarer Freizeit jede Woche hunderte Liter brauen lässt, ich bin stolz, dass mich Conrad Seidl aufgenommen hat in den Olymp der guten Craft Beer Brauer.

 

 

Natürlich habe ich auch etwas gelernt. Der Bierpapst kommt in Sachen Bier weit in der ganzen Welt herum. Er kennt die deutschen Bierstile ebenso, wie die belgischen oder amerikanischen.

Das letzte Bier sollte ein reines Genussbier sein. Wir tranken es trotz kalter Lufttemperatur draussen vor dem Hurry Curry.

Genau so habe ich den Bier-Papst erlebt: ein Bierkenner, dem nichts entgeht und der jedes Detail bespricht. Ich war schon glücklich, dass ich vor diesen gestrengen Augen und dem geschulten Gaumen so gut bestand.

Meine Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag11:00 - 14:00
17:00 - 21:00
Freitag11:00 - 14:00
17:00 - 22:00
(Küche bis 21:00 Uhr) Samstag, Sonntag und Feiertag geschlossen.